Edenkoben

Aktuelles Projekt

Bau einer Primary School im Destrict Kibaha

Nach dem Besuch einer Delegation des CVJM Edenkoben im Winter 2017 in Tansania fiel der Beschluss, den Bau einer Primary School in Pangani, Tansania zu finanzieren. Im Lauf der Planung zeigte es sich leider, dass der YMCA Tansania durch die regionalen Behörden vor Ort in der Umsetzung einer christlichen Schule behindert bzw. blockiert wird. Eine erfolgreiche Projektarbeit erscheint nicht möglich. Glücklicherweise sind noch keine finanziellen Mittel verbraucht. Unsere Freunde des YMCA Tansania baten uns deshalb, einer Verlegung des Projektes zum YMCA-Ortsverein Kibaha zuzustimmen, was wir auch taten. In Kibaha besitzt der YMCA ein 20000 m² großes Grundstück und betreibt u. a. einen englischsprachigen Kindergarten. Daneben stehen Erwachsenenbildung und Nachhilfe auf dem Programm. Der YMCA Kibaha hatte schon vor 10 Jahren einen Anlauf zum Schulbau gewagt, aber mangels finanzieller Ressourcen wieder aufgeben müssen. Mit unserer bzw. der Unterstützung unserer Spender ist man nun guter Dinge den Schulbau umzusetzen. Ende Oktober 2018 wurde begonnen, auf dem Gelände des YMCA Kibaha die Fläche für den Schulbau einzuebnen. Wir halten die Leser und Spender informiert.

 

Kibaha liegt im Osten Tansanias ca. 30 km von Daressalam entfernt und ist die Hauptstadt der Region Pwani.

 

Am Ende des Filmes sehen Sie das Gelände auf dem die neue Schule errichtet werden soll.


Impressum | Cookie-Richtlinie
Copyright by CVJM Edenkoben